bwr-news-ausstellung-kunst-trifft-industrie-overlay

Von vergangenen und modernen Zeiten

Zwei bewegende Tage mit interessanten Gesprächen und Einblicken auf unserem BWR-Gelände: Die CUBUS Produzentengalerie stellte in unseren Werkhallen und zwischen unseren Gleisen fast 80 Gemälde, Fotografien und Skulpturen aus. „Kunst trifft Industriegeschichte“. In seiner Begrüßung dankte Landkreis-Dezernent Claus Haberecht unserer BWR-Unternehmensführung Josef und Patrick Schwerthöfer  für diese „gewisse Besonderheit“ mitten in Rastatt. In einer Begrüßung streifte Patrick Schwerthöfer (Foto rechts) kurz die Firmengeschichte: von der Gründung 1897 bis heute. So sind aktuell 62 Mitarbeiter für die Instandhaltung, Reparatur und Wartung von Eisenbahnwagen zuständig.

Ein 23 Meter alter historischer Pullman-Wagen des Orient-Express führte in vergangene Zeiten und lud zum Bestaunen der modernen Kunst zwischen plüschigen Reise-Sesseln. Die Biedermeiergruppe Offenburg und viele Oldtimer rundeten das Programm ab. Eine Hommage an die Produktion von Karossen wie vom Porsche 959 und des Daimler-Benz C111 an dieser Produktionsstätte. Diesen Einblick hinter die Tore von BWR gönnten sich hunderte Besucher. So kam es zu manchen Gesprächen wie „Ich bin schon als Kind immer neugierig am Zaun vorbei gefahren. Jetzt sehe ich es endlich mal von innen.“ Oder ein Opa zu seinem Enkel: „Schau mal, hier habe ich als kleiner Bub meine Lehre gemacht.“ BWR – ein schönes Stück badische Zeitgeschichte, noch immer aktiv und lebendig.